Donnerstag, 1. Januar 2015

Kurlimuser im Winter

Jetzt um Weihnachten und Neujahr ist Zeit, guten Wein zu trinken. Ich halte nicht so viel von trinkreifen Weinen aus dem Supermarkt. Meine lagerfähigen Weine kaufe ich durchs Jahr bei verschiedensten Händlern - auch mal im Supermarkt oder Internet. Dann werden sie genau recherchiert und das ideale Trinkdatum wird festgelegt. Das kann dann bei einer sehr teuren Flasche schon mal 10 Jahre warten bedeuten. Alles natürlich mit EDV Unterstützung, sprich Excel-Tabelle :-)

Den Brutto-Preis zu zahlen in der Schweiz, ist übrigens reine Geldverschwendung. Erfahrungsgemäss haben auch hochdotiere Händler öfters Aktionspreise mit 20....30% Rabatt. Diese entsprechen dann in etwa dem europäischen Normal-Preisniveau. Man hält sich also am besten eine detaillierte Liste mit Weinen, die man gelegentlich kaufen will und man beobachtet den Markt.

Und in der Zwischenzeit rieselt leise der Schnee...

welch ein Gegensatz zum Sommer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen