Montag, 8. Juni 2020

Die letzte Flasche vom Superjahrgang 2016

Es ist kaum zu glauben. Meine Kurlimuser Eigenkelterung hat ja schon fast alles erlebt. Von Top bis Flop. Eindeutig Top war der 2016er Jahrgang. Nicht so viele Flaschen, aber dafür perfekte Balance und Qualität. Und darauf, dass der nach 4 Jahren noch so perfekt ist, bin ich ein klein bisschen Stolz. :-)

Die letzte Flasche dieses Jahrgangs war nun leider an der Reihe.

die letzte Flasche 2016er mit Spaghetti Cinque P


Normalerweise öffne ich natürlich zu Pasta einen Italiener. Habe einige im Keller, aber alle noch zu jung zum trinken. Ich bin ja ein Fan des Lagerns und der wertvollen, haltbaren Weine. Deshalb gab's zu den Spaghetti "5 P" den letzten Kurlimuser 2016. Und es machte Spass und motiviert mich, den kommenden 2020er genauso gut zu machen.

Mein Rezept zur Spaghettisauce gibts' beim klicken hier.


Keine Kommentare:

Kommentar posten