Sonntag, 29. August 2021

Viele Trauben, viel Arbeit

Nach 2 Wochen Ferienabwesenheit gibt es wieder gewaltig Arbeit im Rebberg. Die Veraison (Farbumschlag) hat endlich eingesetzt - Anfang August. Viel später als sonst. Der Grund ist wohl der kalte und nasse Sommer. Es hat viele Trauben. Sehen gesund aus. Jetzt wird viel Laub geschnitten, damit die Sonne an die Beeren kommt. Einige Blätter haben Pockenmilbe. Diese mit Vorzug entfernen.

Danach schneide ich bei allen Trauben die untersten Beeren weg. Die sind sowieso meistens die schwächsten.


Oleander und Reben

nach dem Laubschnitt


viele Trauben

Veraison: aus grün mach rot



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen